Objektbeschreibung

Zimmer (gesamt) 5
Anzahl Badezimmer 2
Anzahl Schlafzimmer 4
Wohnfläche 118,15 m²
Gesamtfläche 118,15 m²
Anzahl Wohneinheiten 8
Anzahl Stellplätze 1
Baujahr 2017
Zustand Teil/Vollsaniert
Denkmalschutz ja
WG-geeignet ja
Räume veränderbar ja
Ausstattung Bad Dusche, Wanne, Fenster
Ausstattung Küche Offen
Ausstattung Boden Fliesen, Fertigparkett, Estrich
Heizungsart Zentral
Befeuerung Gas
Aufzug nein
Stellplatzart Freiplatz
Wasch/Trockenraum ja
Fahrradraum ja

Ausstattung

In dem historischen Gebäudeensemble des ehemaligen Ritterguts werden unter Wahrung denkmalpflegerischer Belange komfortable Wohnungen mit zeitgemäßer, gehobener Ausstattung entstehen. Bei der Auswahl der Baustoffe und Verfahren werden neben denkmalpflegerischen Belangen auch ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt. Mit dem Erwerb einer Wohnung im Rittergut Großharthau sichern Sie sich ein wertvolles Stück Kulturgeschichte in einer reizvollen Umgebung in unmittelbarer Näher zur Landeshauptstadt Dresden.

Lage

Die Gesamtanlage des Guts mit ihrem 3.000 m² großen Innenhof und den dazugehörigen Teichen bietet Entspannung inmitten von Bäumen sowie Grünanlagen und hat Schlosscharakter. Die Wohnanlage wird südlich von den Bachläufen der Wesenitz und westlich von der Gruna begrenzt. Der sich direkt südlich am Grundstück anschließende ca 5 ha große Schlosspark ist mit wertvollen Sandsteinfiguren des Bildhauers Permoser nach barockem Vorbild gestaltet.

Am Grundstück befindet sich eine 100 Jahre alte Reithalle, die durch den Reitsportverein für Reitvorführungen und Trainingsstunden genutzt wird. Die nahe gelegenen romantischen Burgen und Schlösser bieten weitere Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung und runden somit den hohen Wohnwert der Gesamtanlage ab.

Sonstiges

Für den Erwerber, der eine Vermietung beabsichtigt, dürfte aufgrund der marktgerechten Wohnungsgrößen und Grundrisse sowie der guten Ausstattung die nachhaltige Vermietbarkeit und somit die langfristige Wirtschaftlichkeit des Objekt sichergestellt sein.

Sonderwünsche sind gegen Aufpreis möglich, soweit dies der planungs- und ausführungstechnische Baufortschritt zulässt. Die Ausführung von Sonderwünschen kann die Fertigstellung ggf. verlängern.

Der Verkäufer behält sich vor, Änderungen der Bauausführung, entsprechend den Bauplänen und der Baubeschreibung vorzunehmen, soweit diese aufgrund technischer Zweckmäßigkeit, Lieferungsausfall oder behördlicher Forderungen oder Auflagen (insbesondere denen des Bauamts) geboten sind und damit keine Minderung des Wertes der Bauleistung verbunden ist. Dies gilt auch für die in den Plänen angegebenen Installationen und Gegenstände.

Grundrisse (PDF)